Sehr geehrte Damen und Herren,

weltweit schauen wir gebannt auf die Entwicklungen rund um die Ausbreitung von COVID-19. Ohne Frage stellt es unser aller Leben auf den Kopf und schafft ungeahnte Herausforderungen.

Auch Ihr tägliches Wirken rund um Ihre Patientinnen und Patienten ist davon in erheblichem Ausmaß betroffen. Dazu kommt Ihre Fürsorge für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und – nicht zu vergessen – Ihre eigenen Familien.

Diese besondere Situation trifft auch auf Ihren Partner, die Unternehmensgruppe der PVS BW, zu. Wir bewerten die Situation regelmäßig neu, um flexibel, schnell und pragmatisch reagieren zu können. Wir stellen uns darauf ein, täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert zu werden und passende Maßnahmen zu ergreifen.

Folglich arbeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, so weit möglich, im Homeoffice. Wir bitten in dieser außergewöhnlichen Situation um Ihr Verständnis, wenn es zu längeren Wartezeiten bei unseren Kunden- oder Patienten-Hotlines sowie bei schriftlichen Anfragen kommt.

Bitte nutzen Sie, wenn möglich, das Kontaktformular auf unserer Homepage. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gut zu wissen: Derzeit bestehen keine Einschränkungen im Rechnungsdruck und Versand. Auch die vereinbarte Ausbezahlung Ihrer Zahlungseingänge ist gewährleistet.



Bleiben Sie gesund – gemeinsam meistern wir diese Herausforderungen!

Ihre Unternehmensgruppe der PVS BW